FAMILIENVISUM

 

·           Zwei Antragsformulare (2) lückenlos ausgefüllt, datiert und unterschrieben (Die Formulare können auf dieser Internetseite heruntergeladen werden);

·           Zwei (2) aktuelle identische Passfotos;

·           Reisepass mit einer Gültigkeit von mindestens sechs (6) Monaten;

·           Eine vom Vorsitzenden der Gemeindeversammlung des Wohnorts der einladenden Person legalisierte Unterkunftsbescheinigung;

·           Für in Deutschland wohnhafte ausländische Staatsbürger: Aufenthaltstitel;

·           Für in Deutschland wohnhafte ausländische Staatsbürger: Aufenthaltstitel;

·           Nachweis einer Auslandsversicherung für Krankheit, Krankenhausaufenthalt und Rückführung.

 

HINWEIS:

 

Beim algerischen Generalkonsulat gemeldete Eheleute oder minderjährige Kinder von gemeldeten algerischen Staatsbürgern können statt der Unterkunftsbescheinigung die Kopie der vom Generalkonsulat in Bonn ausgestellten Meldebescheinigung (carte d'immatriculation consulaire) vorlegen.