VISUM FÜR TEMPORÄREN ARBEITSAUFENTHALT

 

·           Zwei Antragsformulare (2) lückenlos ausgefüllt, datiert und unterschrieben (Die Formulare können auf dieser Internetseite heruntergeladen werden).

·           Zwei (2) aktuelle identische Passfotos;

·           Reisepass mit einer Gültigkeit von mindestens sechs (6) Monaten;

·           Bescheinigung des Arbeitgebers;

·           Arbeitsvertrag mit einer Gültigkeit von maximal drei (3) Monaten;

·           Eine vorläufige, von den zuständigen Behörden ausgestellte Arbeitsgenehmigung

·           Bestätigung der zuständigen Stellen des Arbeitgebers, dass die Kosten für die Rückführung des ausländischen Arbeitnehmers nach Beendigung seiner Tätigkeit von dem Arbeitgeber übernommen werden;

·           Einladung des algerischen Geschäftspartners oder Verpflichtungserklärung des einladenden Unternehmens in Algerien über die Kostenübernahme;

·           Für in Deutschland wohnhafte ausländische Staatsbürger: Aufenthaltstitel.